Schließen
Schließen
Schließen

Recycle deine Yoga-Hilfsmittel

Kurma ist bemüht die enormen Umweltauswirkungen der Yoga-Industrie zu reduzieren. Bei jedem Kurma-Produkt können wir gemeinsam Abfall vermeiden und die Materialien dank industriellem Recycling wiederverwerten. Deshalb sind alle Kurma-Produkte zu 100% recycelbar.

RECYCLE DEINE YOGA-HILFSMITTEL!

Wir helfen dir dabei!

The ContinuOM Collective Kurma Gründungspartner

Ein mit Buchweizen gefüllter Bolster besteht aus drei Teilen, der Baumwollaußenhülle, der Baumwollinnenhülle und der Buchweizenschalenfüllung. Buchweizenschalen sind organische Abfälle und können entweder in Ihrem eigenen Garten oder über die Sammlung Ihrer kommunalen organischen Abfälle kompostiert werden. Um Ihren Bolster zu recyceln, empfehlen wir die folgenden Schritte:

1) Entferne die äußere Hülle.

2) Öffne den Reißverschluss der Innenhülle und entsorge die Buchweizenschalen entweder auf dem Komposthaufen im eigenen Garten oder in der kommunalen Biotonne.

3) Deponiere die Außen- und die Innenhülle im Textilsammelbehälter deiner Stadt oder Gemeinde.

Ein mit Buchweizen gefülltes Meditationskissen besteht aus drei Teilen, dem Baumwoll-Außenbezug, dem Baumwoll-Innenbezug und der Füllung aus Buchweizenschalen. Buchweizenschalen sind organische Abfälle und können entweder in Ihrem eigenen Garten oder über die Sammlung Ihrer kommunalen organischen Abfälle kompostiert werden. Um Ihr Meditationskissen zu recyceln, empfehlen wir folgende Schritte:

1) Entferne die äußere Hülle;

2) Öffne den Reißverschluss der Innenhülle und entsorge die Buchweizenschalen entweder auf dem Komposthaufen im eigenen Garten oder in der kommunalen Biotonne;

3) Deponiere die Außen- und die Innenhülle in den Textilsammelbehälter deiner Stadt oder Gemeinde.

Derzeit sind die beliebtesten Yogablöcke entweder aus EVA (geschlossenzelliger Ethylen-Vinylacetat-Copolymerschaum) oder aus Kork. ContinuOM Collective recycelt Yogablöcke aus jedem dieser Materialien.

Die Korkblöcke von Kurma werden aus Zero Waste Korkgranulat hergestellt. Unser gesamter Kork ist recycelt, er stammt aus dem Abfall der Weinkorkenindustrie.

Die neuen Kurma Yogadecken bestehen zu 80% aus recycelter Baumwolle und zu 20% aus neuer Baumwolle (notwendig für die Stabilität der Fasern beim Webvorgang). Wir sammeln diese Decken und schicken eine volle Palette gesammelter Decken an unseren gewerblichen Recycler, um sie zu Fasern zu zerkleinern. Anschließend werden diese Fasern zu neuen Garnen gesponnen, aus denen neue Kurma Yogadecken gewebt werden.

Um Ihre Kurma Yogadecke zurückzusenden, kontaktieren Sie uns bitte unter hello@kurma-yoga.com.

Andere Yogadecken bestehen aus Mischfaser, Baumwollmaterial oder aus Fleece. Um diese zu recyceln, empfehlen wir dir, diese im Textilcontainern deiner Gemeinde zu entsorgen.

Die Kurma Yogagurte bestehen aus Baumwollgewebe mit eingenähter Metallschnalle.

Andere Yogagurte bestehen aus Baumwoll- oder Polyestergewebe.

Zum Recyceln von Yogagurten und -bändern empfehlen wir, diese im Textilcontainern deiner Gemeinde zu entsorgen.

bancontact iDeal Sofort visa giropay mastercard paypal

© 2022 - Vana Group BV