Schließen
Schließen
Schließen

Pflege

PLEGEHINWEISE

Die regelmäßige Pflege von Matten und Hilfsmitteln verlängert ihre Lebensdauer.

Kurma yoga mat CORE twilight gerollt

CORE & CORE Lite

Wir empfehlen, die CORE & CORE Lite vor dem Erstgebrauch mit einem feuchten Tuch oder einem kratzfreien Schwamm sowie einigen Tropfen Bio-Geschirrspülmittel abzuwischen. Dies entfernt produktionsbedingte Rückstände auf der Oberfläche. Anschließend die Matte mit klarem Wasser abspülen, faltenfrei auslegen und vollständig abtrocknen.

Die CORE & CORE Lite immer mit der geprägten Oberseite nach außen aufrollen. Dies verhindert hochstehende Ecken, sodass Ihre Matte beim Üben stets flach auf dem Boden liegt. Die aufgerollte Matte kann platzsparend senkrecht gelagert werden.

Aufgrund der geschlossenen Zellstruktur der Matte ist keine aufwendige Tiefenreinigung erforderlich. Stattdessen genügt es, die Oberseite mit einem feuchten Tuch abzuwischen. Bei Bedarf ein mildes Bio-Reinigungs- oder Desinfektionsmittel verwenden. Mit klarem Wasser abspülen, faltenfrei auslegen und vollständig abtrocknen. Die Matte kann auch in der Sonne getrocknet werden.

Wir raten ausdrücklich davon ab, die CORE & CORE Lite in der Maschine zu waschen, da permanente Falten entstehen können.

Kurma yogamatte GECO Lite new moon

GECO & GECO LITE

Beim ersten Auspacken hat die GECO & GECO Lite einen typischen Kautschukgeruch, der sich mit der Zeit verflüchtigt. Vor dem ersten Gebrauch empfehlen wir die Matte über Nacht in einem gut ventilierten, trockenen Raum auszulüften.

Wasche deine Hände mit Seife und Wasser, bevor du eine GECO & GECO Lite Matte verwendest. Es ist wichtig, natürliche Öle oder Handcremen und dergleichen zu entfernen, weil dies die Rutschfestigkeit beeinträchtigt.

Das abwechselnde Praktizieren auf jeder Seite der Matte verlängert die Lebensdauer deiner GECO & GECO Lite Matte.

Rollen Sie Ihre Matte zum Aufbewahren immer mit der Oberseite und dem Logo nach außen. Die gerollte Matte sollte vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt gelagert werden, z.B. in einer Yogamattentasche. Die Minimierung der Sonneneinstrahlung verlängert die Lebensdauer Ihrer Matte der GECO-Serie.

Für die schnelle Reinigung nach jedem Training wische die Oberfläche deiner Matte einfach mit einem feuchten Tuch ab. Lass die Matte dann zum Trocknen flach auf dem Boden liegen. Verwende gelegentlich für eine gründlichere Reinigung ein mildes biologisches Reinigungsmittel oder einfache Seife (keine Lösungsmittel, keine scharfen Scheuermittel). Lass den Logobereich bei der Reinigung aus, um eine Beeinträchtigung zu vermeiden. Wische anschließend die Oberfläche mit einem Tuch und frischem Wasser sauber. Dann bleibt die Matte bis zum vollständigen Trocknen flach auf dem Boden liegen. Alternativ kannst du die Oberfläche auch vorsichtig in der Badewanne oder Dusche abspülen, ohne aber dabei die Matte einzuweichen oder einzutauchen.

Kurma yogamatte extra spectrum blue gerollt

SPEZIAL & EXTRA

Die Matte ist faltbar oder eng zusammenrollbar, sodass sie nach Gebrauch kompakt verstaut werden kann.

Die Oberfläche der SPEZIAL/EXTRA verbessert sich mit zunehmendem Gebrauch. Trotzdem empfehlen wir vor dem Erstgebrauch eine kurze Maschinenwäsche bei 30°C (maximal 40°C) mit einem milden Bio-Waschmittel. Dies entfernt produktionsbedingte Rückstände auf der Oberfläche und erhöht die Rutschfestigkeit. Wichtig: Bitte nicht schleudern oder maschinell trocknen.

Nach dem Waschen die Matte faltenfrei zum Trocknen aufhängen oder auslegen. Optional die Matte vorab mit einem Handtuch aufrollen, um überschüssiges Waschwasser herauszudrücken. Die Matte nicht falten oder benutzen, bevor sie vollständig trocken ist.

Die Matte nach Gebrauch kurz mit einem feuchten Tuch und einem milden Bio-Reinigungs- oder Desinfektionsmittel abwischen. Zur Tiefenreinigung wird eine regelmäßige kurze Maschinenwäsche bei 30°C (maximal 40°C) mit einem milden Bio-Waschmittel empfohlen. Wichtig: Bitte nicht schleudern oder maschinell trocknen.

Nach dem Waschen die Matte faltenfrei zum Trocknen aufhängen oder auslegen. Optional die Matte vorab mit einem Handtuch aufrollen, um überschüssiges Waschwasser herauszudrücken. Die Matte nicht falten oder benutzen, bevor sie vollständig trocken ist.

Kurma yogamatte safran gerollt

SAFRAN

Die Matte nach Gebrauch eng zusammenrollen, sodass sie kompakt verstaut werden kann.

Die Matte nach Gebrauch kurz mit einem feuchten Tuch und einem milden Bio-Reinigungs- oder Desinfektionsmittel abwischen. Zur Tiefenreinigung wird eine regelmäßige kurze Maschinenwäsche bei 30°C (maximal 40°C) mit einem milden Bio- Waschmittel empfohlen. Wichtig: Bitte nicht schleudern oder maschinell trocknen.

Nach dem Waschen die Matte faltenfrei zum Trocknen aufhängen oder auslegen. Optional die Matte vorab mit einem Handtuch aufrollen, um überschüssiges Waschwasser herauszudrücken. Die Matte nicht falten oder benutzen, bevor sie vollständig trocken ist.

Kurma Yoga Bolstern & Sitzkissen gruppenfoto

BOLSTER & SITZKISSEN

Den Bezug entfernen und den Reißverschluss des Inletts öffnen, um die Füllmenge je nach gewünschter Höhe und gewünschtem Härtegrad zu variieren.

Die Füllung kann sich mit der Zeit etwas setzen und dadurch an Volumen verlieren. In diesem Fall kann das Inlett einfach mit Buchweizenschalen nachgefüllt werden.

Den Bezug abnehmen und mit einem milden Bio-Waschmittel im Schonwaschgang bei 30°C (maximal 40°C) in der Maschine waschen. Zum Trocknen aufhängen.

kurma yoga schaumstoff- und korkblöcke gruppenfoto

KORK & SCHAUMSTOFFBLÖCKE

Mit einem feuchten Tuch abwischen und vollständig trocknen lassen. Bei Bedarf ein mildes Bio-Reinigungsmittel verwenden.

Kurma yoga Evolve gurte Gruppenbild diagonal

YOGA GURTE

Mit einem feuchten Tuch abwischen und vollständig trocknen lassen. Bei Bedarf ein mildes Bio-Reinigungsmittel verwenden. Die Metallschnalle nicht in Wasser tauchen.

Kurma Augenkissen-Gruppenfoto

AUGENKISSEN

Den Bezug abnehmen und mit einem milden Bio-Waschmittel im Schonwaschgang bei 30°C (maximal 40°C) in der Maschine waschen. Zum Trocknen aufhängen.

kurma yogadecken gruppenfoto 3 farben

YOGA DECKEN

Die Decke wird am besten im Wollwaschprogramm bei 30°C gewaschen. Bitte verwende ein Feinwaschmittel ohne optische Aufheller, Chlorbleiche und auch keinen Weichspüler, da diese Chemikalien an den Fasern haften bleiben.

Bei farbigen Decken werden hochwertige und umweltfreundliche Farbstoffe verwendet, die nur sehr wenig (wenn überhaupt) durchsickern. Um trotzdem jedes Risiko zu vermeiden, wasche beim ersten Mal bitte keine dunklen Decken mit hellen Artikeln zusammen.

Verwende nach dem Waschen den Schleudergang für Wolle oder Feinwäsche. Die Decke bitte nicht in feuchtem Zustand ausklopfen oder langziehen.

Anschließend die Decke bei niedriger Temperatur im Wäschetrockner trocknen, damit Ihre Decke weich bleibt. Wenn du es bevorzugst deine Decke an der Luft zu trocknen, dann hänge sie bitte nicht an den Rändern auf.

Nach dem Waschen erhält die Decke eine weiche Frottee-Oberfläche, die charakteristisch für eine Decke aus Naturfasern ist.

bancontact iDeal Sofort visa giropay mastercard paypal

© 2022 - Vana Group BV