Schließen
Schließen
Schließen

Design & Erzeugung

Jeder Teil unserer Produktionskette ist auf seine Nachhaltigkeit überprüft – von der ersten Designideen bis zum Verkauf. Wir glauben daran, dass wir alle zusammenarbeiten müssen, um unseren Kindern und Enkelkindern eine lebenswerte Zukunft zu sichern.

Einige unserer nachhaltigen Ideen:

  • Funktion bestimmt Form. Jedes Kurma-Produkt hat ein Design, das von Zweck des Produkts inspiriert wurde. Das macht unsere Produkte funktionell überlegen.
  • Multifunktionale Produkte sind der Weg in die Zukunft.
  • Durch hochwertige Produkte zeigen wir gegenüber unseren Kunden Respekt.
  • Jede Produktscheidung muss eine Nachhaltigkeitsprüfung durchlaufen. Wir werden nur dann ein Produkt entwickeln, wenn diese Standards erfüllt werden können.
  • Längere Haltbarkeit ist besser für die Umwelt: weniger Neu-Produktion bedeutet weniger Material- und Energieverbrauch, weniger Abfall. Und mehr Zeit für andere Dinge, die wir wichtig oder angenehm finden.
  • Unsere Nähereiprodukte sind so konzipiert, dass sie repariert werden können, um ihre Lebensdauer zu verlängern.
  • Wir fördern Second-Life-Initiativen und Industrielles Recycling.
    Weiterlesen

Wenn ich an einer Fragestellung arbeite, denke ich nie an Schönheit. Ich denke nur daran, wie das Problem zu lösen ist.
Wenn ich aber fertig bin und die Lösung ist nicht ästhetisch, dann weiß ich dass sie falsch ist.
– Richard Buckminster Fuller, amerikanischer Architect, Designer, Erfinder und Futurist (1895-1983).

Kurma yogamatten manufactur

UNSERE GEDANKEN ZUM MANUFACTUR

Wir sind stolz darauf, die besten Matten und Hilfsmittel, die alle unter fairen Bedingungen unter Verwendung ungiftiger Komponenten hergestellt werden, zu einem fairen Preis anzubieten. Dieser Verpflichtung kommen wir seit 1988 nach und werden dies auch in Zukunft tun.

So werden beispielsweise unsere in Deutschland hergestellten Yogamatten der CORE-Serie vermittels eines nachhaltigen und schadstofffreien Prozesses nach STANDARD 100 by OEKO-TEX® aus PVC-Mischungen in medizinischer Qualität produziert. Alle Yogamatten aus PVC werden auf über 300 Schadstoffe getestet, und sind frei von Phthalaten, AZO, DOP und Latex.
Weiterlesen

Alle unsere Produkte werden in der EU hergestellt. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen werden wir die Produktion niemals profitorientiert in Niedriglohnländer verlagern. Das kommt nicht in Frage.

DER NACHHALTIGE PRODUKTIONSPROZESS UNSERER GECO SERIE MATTEN

  1. Sammlung gebrauchter Yogamatten (A), Sammlung von Produktionsabfall (B)
  2. Matten und Reste zu feinem Kautschukflocken zermahlen
  3. Erzeugung der Kernschicht der GECO aus Flocken und Latex
  4. Aufbringung rutschfester Kautschukoberflächen auf den Kernschicht
  5. Sorgsames, nachhaltiges Verpacken der fertigen Matten
  6. Versand der GECO Serie Yogamatten an Yogis, wie du einer bist

Bis zu 40% des Kerns einer GECO- oder GECO Lite-Matte besteht aus recycelten Kautschukflocken. Die Matten GECO und GECO Lite können vollständig recycelt werden. Am Ende des Lebenszyklus einer GECO verwerten wir deine alte Matte für die Herstellung neuer Kernschaumschichten. Seit der Einführung der GECO-Serie im Jahr 2020 wurden 2.300 Gummimatten recycelt.

Kurma Yoga Nachhaltiger Produktionsprozess
bancontact iDeal Sofort visa giropay mastercard paypal

© 2022 - Vana Group BV